25.11.2021

Wildbörse

Auf dieser Seite können Sie Damhirsche, Rothirsche, Sikahirsche, Mufflons und Gamswild anbieten bzw. Gesuche aufgeben.

Name, Adresse
Kontaktdaten
Gattung
Angebot
Rudolf Baumann
84389 Postmünster
Tel: 
08561/1501
Rotwild
Biete: Rothirsch, 7 Jahre alt, 24 Ender (Stand 08.02.2021)
Eugen Münch
84577 Tüßling
Tel: 0160/96673934
Rotwild
Biete: Starke endenreiche Rotwildspießer, Schmaltiere, Rothirsch 5. Kopf . Besichtigung und Foto jederzeit möglich (Stand 10.02.2021)
Max Weichenrieder 85283 Wolnzach
Tel: 
0160/1862505
Sikawild
Biete: Hirsch 3. Kopf und weibliche Tiere (Stand 15.03.2021)
Clemens Voll
97273 Kürnach
Tel: 
0162/2635153
09367/984260
Damwild
Biete gut veranlagten Damhirsch 4. Kopf (Stand 14.04.2021); Standort: Nähe 97450 Arnstein
Hermann Müller
86741 Ehingen am Ries
Tel: 09082/90390
Damwild
Biete: Damhirsch in schwarz, 3. Kopf und zwei bis drei 2. Kopf zum Tuasch oder als Zuchthirsch (Stand 31.05.2021)
Oskar Seidl
94262 Kollnburg
Tel: 09942/8134
Rotwild
Biete kapitalen Rothirsch im 8. Kopf, 20ender und Spießer 12änder. Gerne Fotos anfordern (Stand 19.07.2021)
Marion Jäger
97514 Oberaurach
Tel: 09522/3013299 oder 0177/2910800
Rotwild
Biete 5 weibliche Jungtiere vom letzten Jahr zum Verkauf an. Die Jungtiere sind zahm. Auf Wunsch können diese im Herbst noch beschlagen werden. Weiterhin ab Anfang nächsten Jahres einen 4 jährigen Zuchthirschen (14-ender), ebenfalls zahm. (Stand 21.07.2021)
Klinikpark Höhenried
82347 Bernried
Ansprechpartner:
Thomas Knauer
Tel: 08158/2436400
Handy:
0151/53814080
Damwild
weiß
Biete Damwild zum Verkauf
Narkotisierung
Mehrere stark entwickelte 2 jährige Geweihträger
(Stand 05.08.2021)
Ludwig Bertl
82401 Rottenbuch
Tel: 
08867/1281
Rotwild
Biete gut veranlagte Rotwildhirsche, 2jährig (Stand 05.08.2021)
Bernhard Schmähl
83395 Freilassing
Tel. 0171/7500726
Rotwild
Biete: 
2 Sehr starke, endenreiche Spiesser (beide ungerade 12er) und ein kapitaler Hirsch, 3ter Kopf, ungerader 22ender abzugeben.
Schicke gerne Fotos auf Anfrage, Fragen werden gerne beantwortet.
(Stand 05.08.2021)
Peter Selmeier
85253 Kleinberghofen
 
Tel: 0175/9609825
Mufflon
Biete 3 Stück reinrassige Mufflonlämmer aus diesem Jahr zur Abgabe an (Stand 26.08.2021)
Eugen Münch
84577 Tüssling
Tel: 0160/96673934
Rotwild
Biete:
Starker Rothirsch 2. ter Kopf 20 Ender zu verkaufen oder zu vertauschen (Stand 08.11.2021)
Johann Kiermeier
85296 Rohrbach
Tel: 08446/91050
Damwild
Suche: 
Schmaltiere und Kälber (15-20 Stück) (Stand: 10.11.2021)
Josef Hösl
92726 Waidhaus
Tel: 09652/274
Sikawild
Biete:
Sikawild  weiblich und männlich zur Zucht (Stand 16.11.2021)
Florian Reindl
85356 Freising
Tel: 08167/958757
Damwild
Biete weißen Damspießer und Hirsch 2. Kopf (Stand 24.11.2021)
 
GEHEGEANGEBOTE:

Name, Adresse
Angebot
Josef Häfele,
89281 Bergenstetten

Biete Gehegeübernahme (Grundstücksverpachtung) aus Altersgründen eines seit 20 Jahren bestehendes Rotwildgeheges als Landwirtschaftliche Wildhaltung.

Das Gehege DEBYLI7523000307 (Gesamtfläche 3,8 ha) liegt einem ruhigen Tal (Rothtal) zwischen den Ortschaften 89281 Bergenstetten und 89299 Unterroth im Bayerischen Schwaben.

Die Fläche besteht aus dem Gehege (Zweigeteilt) mit 2,3 ha, darin ein kleines Waldstückchen als Unterstand, einem Schuppen mit Heu-Raufe und Fresstrog mit Unterstand und im Anbau zwei Schuppen (gesamt 100 qm) für geg. Maschinen/ Futtervorrat. Des Weiteren ist der zweite Teil der Fläche eine nicht eingezäunte Wiese mit 1,5 ha auf dieser Fläche bisher die unterjährige Futtergewinnung (Heumahd) erfolgt. Auf dieser Freifläche steht ein weiterer Schuppen mit 80 qm zur Verfügung. Die darin untergebrachten Gras-/ Heu-Erntemaschinen können geg. ebenso übernommen werden.

Als Besonderheit für das Gehege ist, dass das Trinkwasser für das Rotwild aktuell gesondert über einen Wassertank bereitgestellt werden (ein Ausbau Grundwasseranschluss ist geg. möglich). Am Gehege / Schuppen existiert kein Stromanschluss. Die Zufahrt des Geheges ist über gut ausgebaute  landwirtschaftliche Feldwege – auch bei schlechten Wetter/ Winter (nicht geräumt) – erreichbar.

Eine Verpachtung wäre kurz-oder mittelfristig möglich. Geg. kann nach einer bestimmten Übergangszeit der Grundstücksverpachtung auch über einen Grundstückskauf eine Vereinbarung getroffen werden.

Des Weiteren kann über eine später Nutzung eines weiteren zweiten Damwild Geheges gesprochen werden – weitere Information hierzu in einem persönlichen Gespräch.

Gerne kann das angebotene Rotwildgehege besichtig werden bzw. vorab Bilder per Email zugesandt werden.

Kontaktaufnahme gerne per Telefon 08337-8463
(Stand 16.11.2021)
 
 
 
Sie sind Mitglied im Landesverband und möchten etwas anbeiten oder ein Gesuch aufgeben?
 
Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail an wildhalter@bayerischerbauernverband.de oder ein Fax an 089/55873-383.

Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie Ihre Mitgliedsnummer wegen evtl. Rückfragen an.
Vielen Dank.